Event 21
Donnerstag, 18. November 2021

Referenten & Moderation

Der WSP Event lebt von seinen interessanten und erfahrenen Gästen. Diese Referenten aus den Bereichen Wirtschaft, Sport und Politik werden sich zum Thema «Druck — Fluch und Segen» in einer spannenden Diskussion austauschen. Geführt wird die Podiumsrunde erneut von Lukas Studer, welcher mit seiner professionellen Moderation durch den Abend führt. 

Auch dieses Jahr werden wir Valerio Moser als Kulturschaffenden wieder mit an Bord haben und freuen uns auf seine kreativen Ausführungen.

Referenten 2021

Susanne Vincenz-Stauffacher

Susanne ist seit 1996 in der Politik und seit 2019 Nationalrätin. Zudem ist die erfolgreiche Politikerin seit Frühling 2020 Präsidentin der FDP Frauen Schweiz. Zuvor war sie einige Jahre Präsidentin der FDP Gaiserwald und zuletzt Vizepräsidentin der FDP Kanton St. Gallen.

Nach ihrem Studium und Anwaltspatent gründete sie mit 25 Jahren eine eigene Kanzlei, in der sie bis heute als Rechtsanwältin tätig ist. Daneben ist sie Ombudsfrau Alter und Behinderung (Kantone SG, AR, AI) sowie Präsidentin der Stiftung Opferhilfe. Zudem ist sie ehrenamtlich engagiert als Vizepräsidentin des Verein Hölzli. Als Ehefrau und Mutter zweier Kinder weiss sie, dies alles unter einen Hut zu bringen. 



Michèle Mégroz

Michèle ist seit 2014 Partnerin und seit 2017 CEO der CSP AG. Die CSP AG ist ein Beratungs- und Projektleitungsunternehmen rund um die Themen IT und Organisation mit Niederlassungen in St. Gallen, Zürich und Bern.

Michèle studierte Volkswirtschaft an der Universität St. Gallen und absolvierte die Ausbildung zur eidg. dipl. Informatikerin. Sie ist unter anderem Mitglied des Verwaltungsrates des Software-Entwicklers Edorex AG sowie der Bank acrevis und engagiert sich als Vizepräsidentin im Vorstand von IT St. Gallen rockt und bei der sozialen Institution obvita. Ebenfalls ist sie Vorstandsmitglied in der IHK St. Gallen-Appenzell.

Zudem engagiert sich Michèle auch in der Jury zum Leader Digital Award 2021.



Marc Berthod

Marc hat als ehemaliger Skirennfahrer an zwei olympischen Spielen teilgenommen sowie an sechs Weltmeisterschaften (mit zwei Medaillen) und er ist zweifacher Sieger bei den Ski Weltcup Rennen von Adelboden.

Heute ist er engagiert als SRF-Experte für die Skiweltcuprennen sowie als Trainer an der Stiftung Sport-Gymnasium Davos. Ausserdem beratet und trainiert er Athletinnen und Athleten im Bereich Kondition, Ski und Vermarktung. Marc hat drei Kinder zusammen mit seiner Frau Sara.


Moderation

Lukas Studer

Der Thurgauer SRF-Sport-Moderator sorgt auch dieses Jahr für eine professionelle und unterhaltsame Moderation.


Kulturschaffender

Valerio Moser

Valerio ist seit 2007 auf Spoken Word Bühnen unterwegs. In dieser Zeit etablierte er sich nicht nur als gern gebuchter Slam Poet, Kabarettist und Moderator, sondern errang auch vier Schweizermeistertitel (2x Poetry Slam / 2x Power Point Karaoke) und erhielt den Kulturpreis der Stadt Langenthal. Ob mit dem Kabarettduo Interrobang, der Band Moder und Sauerland oder als Einzelkünstler – Auftritte von Valerio sind immer überraschend, frech und energiegeladen.